Forschungsprojekt IDX4rail der GüteZert

Infrastrukturdatenmanagement für Straßen-, Stadt- und NE-Bahnen.

Vor einiger Zeit haben wir Sie über das Forschungsprojekt IDX4rail, an dem unsere Tochtergesellschaft GüteZert GmbH (Link zu GZ) seit Februar 2023 mitwirkt, informiert. Die GüteZert arbeitet gemeinsam mit Kollegen von railML.org e.V., ERDMANN Softwaregesellschaft mbH, und DLR Institut für Verkehrssystemtechnik an der nächsten Entwicklungsstufe der Datenmanagement-Standards IDMVU und railML.org. Unterstützt wird das Projektkonsortium durch VDV, AVG Karlsruhe, GVB Görlitz und Regio Infra Nord-Ost.

Stand Sommer 2023 befindet sich das Projekt in der Abschlussphase der Anforderungsanalyse. Dazu werden aktuell Workshops mit den Bahnen zur Erfassung der wichtigsten Anwendungsfälle und in den Betrieben eingesetzten Systemen veranstaltet. Ziel ist es das Einsatzprofil für IDX4rail und essenzielle Schnittstellen zu definiere, um einen Grundstandard für das Infrastruktur-Datenmanagement im Bahnbereich zu etablieren. Die Ergebnisse der aktuellen Phase werden in einem initialen Lastenheft zusammengefast, welches noch im Sommer fertiggestellt wird. Anschließend wird sich das Projektkonglomerat intensiv mit der Harmonisierungsanalyse von IDMVU und railML.org im Bezug auf die definierten Anforderungen befassen. Nach Abschluss der nächsten Phase wird ERDMANN die Pilotversion von IDX4rail entwickeln und mit den unterstützenden Bahnen in einem iterativen Prozess prototypisch erproben.

Erfahren Sie mehr über IDX4rail auf IDMVU.org oder senden Sie uns eine Anfrage an .

IDX4rail Projektüberblick (englisch)

IDX4rail wird durch die Innovationsinitiative mFUND des Bundesministerium für digitales und Verkehr (BMDV) gefördert.


ÜGG-Mitgliederversammlung 2023

Liebe Mitglieder, auch dieses Jahr freuen wir uns wieder auf ein zahlreiches Zusammenkommen bei der Mitgliederversammlung,…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung